DevTrain Startseite SharePoint Camp ? In 5 Tagen zum SharePoint Profi!  
  
  
SUCHEN:  
ARTIKEL ONLINE: 525   

Kategorien
.NET
Datenbanken
Web
XML

Allgemein
Camp
Foren
Events
Persönliche Einstellungen
Registrieren
Prämien Shop
Kontakt
Impressum
Über DevTrain

Autoren


   Autor: Bernhard Elbl Artikel Drucken
        
POP-Menü´s Teil 2 - Netscape

In Teil 1 des Artikels ging es darum, ein schnelles POPMenü zu erstellen. Das heisst: es darf nur wenig Speicherplatz benötigen, und muss einfach zu modifizieren sein.
Dieses Menü ist leider aber auch natürlich nicht Netscape-fähig. Ca. 8 % der Internet-User kommen über Netscape, Opera und andere. Ein weiteres Problem ist, dass manche User Javascript deaktiviert haben!

Die Lösung für die 8 %
Eine schnelle und einfache Lösung, um die 8 % und die User mit deaktiviertem Javascript trotz alledem zu versorgen, ist das Thema des heutigen Artikels.
Die Idee:
Zwei Menü´s(Tabellen) erstellen. Eines für IE und ein stark abgespecktes Menü für Netscape und alle anderen.
Wichtig ist, dass das HTML-Menu eingeblendet ist, und das IE-Menü mit Javascript den Attribut "STYLE= DISPLAY: none;" ausgeblendet wird.

Code:
das kleine Standard-Menü mit reinem HTML ohne Javascript-Funktionen.
<table valign="TOP" cellpadding=0 cellspacing=0 class="menu" id="idNS">
 <tr>
  <td valign="TOP" width="50" align="center" class="mnuHead">
   <a href="/index.html">&nbsp;Home</a>
  </td>
  <td valign="TOP" width=130 align="center" class="mnuHead">
   <a href="/software/">&nbsp;Software Produkte</a>
  </td>
  <td valign="TOP" width=130 align="center" class="mnuHead">
   <a href="/support/">&nbsp;Service & Support</a>
  </td>
  <td valign="TOP" width=100 align="center" class="mnuHead">
   <a href="/schulung/">&nbsp;Schulung</a>
  </td>
  <td valign="TOP" width=90 align="center" class="mnuHead">
   <a href="/consulting/">&nbsp;Consulting</a>
  </td>
  <td valign="TOP" width=80 align="center" class="mnuHead">
   <a href="">&nbsp;Über uns</a>
  </td>
  <td valign="TOP" width="60" align="center" class="mnuHead">
   <a href="/formulare/kontakt.htm/">&nbsp;Kontakt</a>
  </td>
 </tr>
</table>


das IE-Menü mit samtlicher Funktionalität.
<table valign="TOP" cellpadding=0 cellspacing=0 class="menu" id="idIE" style="display: none;">
 <tr>
  <td valign="TOP" width="50">
   <table cellspacing=0 cellpadding=0 width="100%"><tr>
    <td onclick="l('/index.html');" align="center" class="mnuHead">&nbsp;Home</td>
  </tr></table>
   <div id=mnu>
   </div>
  </td>
  <td onmouseover="javascript:sichtbar(1);" onmouseout="unsichtbar(1)" valign="TOP" width=130>
   <table cellspacing=0 cellpadding=0 width="100%"><tr>
    <td onclick="l('/software/');" align="center" class="mnuHead">&nbsp;Software Produkte</td>
   </tr></table>
   <div id=mnu>
.......
.......
.......

Alles was wir jetzt noch brauchen, ist ein kleines Javascript, dass bei vorhandenem IE mit aktiviertem Javascript das IE-Menü einblendet und das andere ausblendet.
<SCRIPT LANGUAGE="javascript">
<!--
 // Menu für Internet-Explorer anzeigen
 var sNavi = navigator.appName;
 if( sNavi.indexOf("Microsoft Internet") >-1 )
 { document.all["idIE"].style.display="inline";
  document.all["idNS"].style.display="none";   }
//-->
</SCRIPT>


Abschliessend:
Jetzt werden alle User abgedeckt. Die IE-User kommen in den Genuss des Menü und die restlichen 8% haben die Möglichkeit, durch das kleine Standard-Menü zu "brausen".

Links:
POPMenu Teil 1 unter...
http://www.devtrain.de/news.asp?artnr=643


DevTrain Camp - Schneller zum .NET 3.5 Developer
 
Verwandte Artikel      Verlinkte Dokumente
    Keine verknüpften Dokumente
    Keine Links vorhanden

  Erfasst am: 12.11.2001
  Gültig bis: 12.12.2001
0 Ratings
Bewertung: 0,0%
schlecht    sehr gut  

 
© Copyright 2007 ppedv AG